TuSpo Röllshausen 1919 e.V.

Ohne Schiedsrichter kein Fußballspiel

Konrad Selentschik, 03.12.2019

Ohne Schiedsrichter kein Fußballspiel

Schiedsrichter sind wichtig für den Spielbetrieb

Kein geordnetes Fußballspiel ohne die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, so kann man sicherlich die Erkenntnisse aus dem Spielbetrieb kurz zusammenfassen.

Jeder Verein ist verpflichtet, Schiedsrichter gemäß der Spielordnung zu melden. Wer dies nicht kann, dem drohen Geldstrafen und vor allem Punktabzüge in der Meisterschaftsrunde.

Auch der TuSpo Röllshausen ist in dieser Angelegenheit gefordert und appelliert an interessierte Frauen un Männer, sich zum Schiedsrichter ausbilden zu lassen. Der Fußballkreis bietet regelmäßig Lehrgänge an.

Das Archivfoto aus dem Jahr 1999 zeigt von links Thomas Zulauf, Christopher Alder und Andreas Mach, die damals einen Lehrgang absolviert hatten, gemeinsam mit den altgedienten Unparteiischen Armin Griese, Konrad Vaupel und Rainer Friedrich.  (Foto K. Selentschik)


Quelle:rsk/TuSpo Vorstand