TuSpo Röllshausen 1919 e.V.

AH SG Neukirchen/Röllsh. im Endspiel um den Hessenpokal

Konrad Selentschik, 20.06.2024

AH SG Neukirchen/Röllsh. im Endspiel um den Hessenpokal

AH SG Neukirchen/Röllsh. spielt um den Hessenpokal

AH Team SG Neukirchen/Röllshausen nach dem Spiel in Heuchelheim.  (Foto A. Battenberg)
h.v.l.: Roman Schwalm, Achim Vogelsberg, Timm Feit, Julian Klagholz, Matthias Ernst, Roy Fischer, Niels Kirchner, Ruslan Renz, Tobias Feit, Christian Lang
v..v.l.: Florian Klagholz, Nils Palatinus, Pascal Gutweiler, Dennis Raabe, Christoph Weidemeyer, Andreas Battenberg

AH-Team SG Neukirchen/Röllshausen steht im Endspiel um den Hessenpokal
Das AH-Team der SG Neukirchen/Röllshausen  hat sich in der Saison 2023-2024 vom Kreispokalsieg über die Bezirksebene für das Endspiel im Hessenpokal auf Landesebenene qualifiziert. Der Weg bis zum Endspiel:

Kreispokalsieg
AH Bartenwetzer/Beisetal – AH SG Neukirchen/Röllsh. 0 : 6
Spiele auf Bezirksebene
AH SG Neukirchen/Röllsh – AH RSV Petersberg      4 : 1
AH VfL Philippsthal – AH SG Neukirchen/Röllsh.    1 : 3
AH TSF Heuchelheim – AH SG Neukirchen/Röllsh.  3 : 5

Termin Endspiel um den Hesenpokal
Taag:  Samstag, 22. Juni 2024
Spielort:  65451 Kelsterbach / KR 1 / Zum Sportfeld
Anstoßzeit: 13:15 Uhr
AH SG Neukirchen/Röllsh. – AH SC Offheim (Sportkreis Limburg)

 Das Altherren-Team der SG Neukirchen/Röllshausen kann auf einen sehr breiten Spielerkader mit erfahrenen Fußballern zurück greifen, die für guten Fußball garantieren. (Quelle fussball.de)

 

 


Quelle:rsk/TuSpo Vorstand/fussball.de





cms_nav
empty
empty